Sportwettenanbieter

Der Reiz von privaten Sportwetten Anbietern

Sportwetten haben sich in Deutschland etabliert. Niemand zweifelt noch an ihrer Popularität. Ob im Netz oder in einem Sportwetten Büro, Anbieter von Sportwetten erfreuen sich großer Beliebtheit. Aber warum ist das eigentlich so und was macht private Sportwetten Anbieter so beliebt?

Die Zahl der privaten Sportwetten Anbieter wächst

TipicoSportwetten sind in ganz Europa sehr beliebt. Vor allem im Vereinigten Königreich, ist ihre Beliebtheit seit mehreren Jahrzehnten ungebrochen. In Deutschland hat es viel länger gedauert, bis sie sich durchsetzen konnten. Vor einigen Jahren hatte der Staat noch das Monopol auf Sportwetten. Das hieß dann Toto, beziehungsweise ODDSET. Mittlerweile hat sich die Situation aber drastisch verändert. Es kommen immer mehr private Anbieter auf den Markt, die ihre Sportwetten anbieten wollen.

Wie kommt es aber, dass sich die privaten Anbieter gegenüber dem Staat durchsetzen können? Nun, das hat mehrere Gründe. Zunächst ist da die geringere mediale Präsenz. ODDSET wurde zwar auch beworben, allerdings war die Werbung bei weitem nicht so ansprechend, wie die von Tipico zum Beispiel. Schließlich hat ODDSET mit Oliver Kahn und Peter Schmeichel keine absoluten Torwart Legenden zur Verfügung gehabt. Hinzu kommt, dass ODDSET keinen Sportwetten Büros hat. Stattdessen wird der Tippschein an der Lotto Annahme Stelle ausgefüllt. Das ist zwar ganz praktisch, weil es quasi nach dem Einkauf erledigt werden kann, eine Atmosphäre entsteht neben Briefumschlägen und Briefmarken aber nicht.

Lebhafte Gespräche finden täglich in Sportwetten Büros statt

Tipico bietet hingegen schon seit einigen Jahren seine Sportwetten Büros an. Dort finden sich dann überwiegend männliche Spieler, die in geselliger Runde am Tisch sitzen und über ihren Tippscheinen grübeln. Das ist viel entspannter als in einer Lotto Annahmestelle. Auch die Kommunikation gestaltet sich viel einfacher und kann sicherlich als weiterer Grund für den Erfolg von privaten Sportwetten Anbietern gesehen werden.

oddsetDie privaten Sportwetten Anbieter konnten dann auch ihren Erfolg nutzen und eine App, beziehungsweise Webseite erstellen, die die Bedürfnisse der Nutzer sofort erfüllen kann. Zwar hat ODDSET auch eine App, sie ist aber nicht sonderlich bekannt. Zumindest nicht, wenn die Download Zahlen aus dem Google Playstore genutzt werden. Dort wurde sie lediglich 10000 heruntergeladen.

Zum Vergleich: Die Sportwetten-Spiel-Bookie App hat sogar mehr als 500 Tausend Downloads und das bei einem Anbieter, bei dem man annehmen kann, dass er nicht so bekannt ist wie ODDSET.

Letztlich hat ODDSET keinen Bonus für seine Spieler parat. Sie können nicht den Willkommensbonus nutzen oder die erste Wette durch einen Bonus finanzieren. Stattdessen haben sie gar keinen Bonus, den sie nutzen können. Dieser Punkt wird sicherlich dazu beigetragen haben, dass Anbieter wie BWIN, Tipico oder Bet365 einige Spieler von ODDSET quasi abgreifen konnten. Denn wer nimmt nicht gerne ein Geschenk an?

Dem Staat ist es also nicht gelungen, private Wettanbieter auf Abstand zu halten. Stattdessen wurde er von ihnen überholt und sieht sich jetzt mit der misslichen Lage konfrontiert, dass er sogar einen Rückstand auf die privaten Anbieter aufholen muss. Das wird ihn sicherlich nicht gefallen und es bleibt abzuwarten, wie sich die Situation in Zukunft entwickeln wird.

10Bet Testbericht

Das 10Bet Review

10betHerzlich willkommen bei dem großen 10Bet Test. 10Bet hat es geschafft sich neben vielen anderen Sportwetten Anbietern zu etablieren. Dennoch besteht die Chance, dass Sie ihn schlichtweg übersehen haben. Was keine Überraschung wäre, denn im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern hält sich die Medienpräsenz von 10Bet in Grenzen. Bei unserem Test von 10Bet beginnen wir mit der Lizenz und der Regulierung

Die Lizenz und die Regulierung

Wenn Sie bei 10Bet wetten möchten, dann sind ihre Handlungen leider nicht durch die Richtlinien der EU geschützt. Denn 10Bet hat keine Lizenz aus Malta oder Gibraltar, den beiden Ländern, die so häufig die Lizenzen stellen. Stattdessen hat 10Bet eine Lizenz, die auf Curacao ausgestellt wurde. Sie hat die Nummer 8048/JAZ. Dieser Umstand dürfte einige Spieler abschrecken. Curacao gehört zwar zu den Niederlanden, muss aber unabhängig vom Königreich der Niederlanden gesehen werden. Wenn es zu Problemen kommen sollte, dann dürften Spieler es schwer haben, an den Anbieter heranzutreten.

Das Angebot

Der nächste Punkt im 10Bet Test betrifft das Spielangebot. Dabei wird sofort deutlich, dass das Angebot nicht nur Sportwetten umfasst. Spieler können ebenfalls Kartenspiele, Kasino Kartenspiele, Roulette und Slots spielen. Unter diesen Slot Spielen findet sich sogar ein Spiel der weltweit beliebten Serie „Game of Thrones“ und wenn Sie möchten, können Sie die Slot Spiele sogar ohne Anmeldung spielen. Dann spielen Sie aber auch nicht um Geld. Dieser Umstand sollte positiv im 10Bet Test gewertet werden, denn so können sich potenzielle Spieler erst einmal mit dem System vertraut machen. Positiv war auch das große Angebot an Sportarten, auf denen Wetten abgeschlossen werden konnten. Darunter finden sich neben den Breitensportarten auch MMA, Kricket und virtuelle Sportarten. Das sind Sportarten in denen zwei Computergegner gegeneinander antreten. Da das Angebot so breit ist und Spieler die Plattform nicht verlassen möchten, wenn Sie zum Beispiel Roulette spielen wollen, bekommt diese Rubrik ein positives Urteil.

Der Kundenservice

Weiter geht es im Test von 10Bet mit dem Kundenservice. Dieser muss hervorragend funktionieren. SchließlichKundenservice geht es oft um hohe Summen und der Umstand, dass der Anbieter seinen Sitz auf Curacao hat, wird einigen Spielern nicht unbedingt gefallen. Umso wichtiger ist es darum, dass Ihre Anliegen gewissenhaft behandelt werden. Glücklicherweise stellte sich im 10Bet Test genau das heraus. Spieler müssen sich keine Gedanken machen, dass sie lange auf eine Lösung warten müssen. Außerdem wurde kam in der Testperiode keine Auszahlung zu spät oder unvollständig auf dem Test Konto an.

Fazit

Der Test von 10Bet ist vorbei. Er ging schlecht los, denn der Anbieter hat keine Lizenz, die in der EU gültig ist, sondern nur eine von der Insel Curacao, die in der Karibik liegt. Dafür konnte das Angebot überzeugen. Nicht nur Sportwetten können platziert werden. Es ist sogar möglich Kasino Spiele zu spielen oder virtuelle Wetten zu platzieren. Letztlich kann der 10Bet Kundenservice überzeugen. Seine Mitarbeiter sind freundlich und die Anfragen werden zügig behandelt.

Auswahl des Anbieters

So finden Sie den richtigen Wettanbieter

Es gibt sehr viele verschiedene Wettanbieter. Nicht jeder wird Ihren Ansprüchen genügen und vielleicht werden Sie auch einmal den Anbieter wechseln. Das kostet aber viel Zeit und ist mit nervendem bürokratischen Aufwand verbunden. Damit dieser Moment gar nicht erst eintrifft, bekommen Sie hier ein paar Tipps, wie Sie direkt den geeigneten Wettanbieter online finden.

Die rechtliche Regulierung

Gibraltar GamblingOnline Wettanbieter müssen ein ganzes Jahr warten, bevor sie die Konzession bekommen, die sie benötigen, wenn sie Sportwetten im Internet anbieten wollen. Diese Lizenzen erhalten sie häufig aus Malta oder Gibraltar. Also Ländern, in denen die Steuersätze sehr niedrig sind, im Vergleich mit Deutschland.

Wer jetzt denkt, dass diese Lizenz in Deutschland nicht anerkannt wird, der irrt. Sie wird sehr wohl anerkannt und das Prüfungsverfahren dauert sogar fast doppelt so lang als in Deutschland. Ob ihr gewünschter Sportwetten Anbieter auch so eine Lizenz besitzt, erfahren Sie stets auf der Webseite des jeweiligen Anbieters. In der Regel steht das ganz unten auf der Seite.

Sportwetten Angebot

Neben der rechtlichen Regulierung ist vielen Spielern auch das Sportwetten Angebot sehr wichtig. Dieses sollte möglichst breit sein und darf auch ruhig Sportwetten beinhalten, die in Europa oder in Deutschland vielleicht noch nicht so bekannt sind, wie zum Beispiel Wetten auf E-Sport Ereignisse oder Lacrosse Spielen. Auch Wetten auf wirtschaftliche oder politische Ereignisse, wie dem Sieger der USA Präsidentschaftswahlen sind beliebt. Allerdings sind diese online Wettanbieter sehr selten. Häufiger kommt es vor, dass das Angebot aus den bekannten Breitensportarten in Europa besteht.

Das Bonusangebot

bonusWer sich zwischen einem der zahlreichen Wettanbieter online entscheiden muss, der kann zwischen vielen verschiedenen Boni wählen, wobei auch ihre Höhe sich stark unterscheidet. Denkbar ist ein Betrag zwischen 50 Euro und 150 Euro.

Des Weiteren gibt es ab und an das Angebot, dass die erste sozusagen umsonst ist. Dafür stellt der Wettanbieter online einen bestimmter Betrag zur Verfügung, der dann vom Spieler genutzt werden kann.

Der Kundenservice

Auch der Kundenservice ist für viele Menschen ein Kriterium, nachdem sie sich ihren Wettanbieter online aussuchen. Sie sind sich bewusst, dass es immer wieder zu Problemen kommen kann. Unabhängig davon, ob sie erfahren oder unerfahren sind. Ein Problem kann immer mal wieder auftauchen und da ist es hilfreich, wenn ein kompetenter Kundenservice zur Verfügung steht. Der Kunden sollte idealerweise über eine kostenlose 0800er Rufnummer kontaktiert werden können und außerdem die Anfragen schnell beantworten.

Zusammengefasst sind es vier Aspekte, die bei der Auswahl von einem Sportwetten Anbieter eine Rolle spielen. Angefangen bei der rechtlichen Regulierung, geht es weiter über das komplette Spielangebot und dem Bonusangebot. Letztlich spielt auch der Kundenservice eine große Rolle. Er sollte rund um die Uhr zu erreichen sein und außerdem und die Probleme schnell lösen können.

Bet 3000 Test

Bet 3000 Erfahrungen

bet3000 logoHerzlich willkommen zu den Bet 3000 Erfahrungen. Wir haben über vier Wochen einen Bet 3000 Test gemacht, dessen Ergebnis wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten wollen. Lesen Sie hier die Stärken und Schwächen von Bet 3000.

Die Lizenz und die Regulierung

Unsere Bet 3000 Erfahrungen beginnen mit der Konzession. Bet 3000 hat eine Lizenz von der Malta Gaming Authority (MGA). Diese Lizenz dürfte vielen Spielern in Deutschland bekannt sein. Auch ihr Stellenwert dürfte bekannt sein. Denn entgegen der landläufigen Meinung hat eine Lizenz aus Malta denselben Stellenwert, wie eine Lizenz aus Deutschland. Etwaige Bedenken können Sie also getrost bei Seite schieben. Ihr Geld ist durch die EU – Richtlinien geschützt und sollten Sie jemals zweifeln, dass Bet 3000 schlechte Absichten hat, dann können Sie das melden und die Angelegenheit wird überprüft.

Das Angebot

Das Angebot von Bet 3000 besteht nur aus Sportwetten. Es finden sich darunter Eishockey, Fußball, Basketball, Snooker, Boxen und viele weitere hiesige bekannte Sportarten. Dazu gibt es dann noch Rugby und Aussie Rules. Demnach ist das Angebot nicht so breit, wie das von Bet10. Dafür bekommen Spieler rund um das Angebot interessante Neuigkeiten, die sie für ihre Wette nutzen können. Hinzu kommen Statistiken von den einzelnen Mannschaften, die einiges über die Form aussagen können und daher ebenfalls sehr wichtig sind. Übrigens, Bet 3000 verfühgt auch über eine App, die für iOS und Android Geräte zur Verfügung steht. Wer sich keine App herunterladen möchte, der kann auch einfach über den Browser vom mobilen Endgerät die Homepage aufrufen und dann eine Wette platzieren. In diesem Bereich sind die Bet 3000 Erfahrungen sehr positiv. Aber gilt das auch für den Kundenservice?

Der Kundenservice

supportDie Erfahrungen mit Bet 3000 haben gezeigt, dass der Kundenservice aus drei Säulen besteht. Die erste Säule ist für Partner von Bet 3000 und wird daher für die meisten Kunden uninteressant sein. Die zwei Säule besteht aus dem FAQ von Bet 3000. Dort werden Fragen bezüglich der Registrierung, den Sport oder Livewetten behandelt und außerdem auch Informationen über den Bonus präsentiert. Die dritte Säule umfasst den direkten Kontakt zum Kundenservice. Dabei setzt Bet 3000 auf die E-Mail. Das ist in Ordnung.

Viele Personen bevorzugen die E-Mail, weil sie in ihr auch komplexe Sachverhalte darstellen können und das besser funktioniert, als zum Beispiel am Telefon. Dennoch wäre ein Live-Chat schön gewesen und hätte die Bet 3000 Erfahrungen sicherlich nicht geschmälert.

Fazit

Das waren die Bet 3000 Erfahrungen. Sie sind durchweg positiv, es gibt aber auch einen Verbesserungsvorschlag. Denn obwohl die rechtlichen Rahmenbedingungen stimmen und sich auch das Angebot sehen lassen kann, sollte der Kundenservice ausgebaut werden. Viele Spieler würden es sicherlich begrüßen, wenn auch ein Live – Chat vorhanden wäre. Trotzdem sind die Erfajrungen mit Bet 3000 positiv gewesen und daher sollten sich potenzielle Spieler mal Bet 3000 ansehen.

Ihre Sicherheit

So schützen Sie Ihre Sicherheit bei digitalen Sportwetten

Wie in jeder Branche gibt es auch unter digitalen Sportwetten Anbietern ein paar schwarze Schafe. Diese wollen nur ihr Geld und sind nicht daran interessiert, ob es ihnen Spaß macht oder Sie von einem hohen Bonus profitieren können. Wie Sie Ihre Sicherheit am besten schützen können, erfahren Sie hier.

Nutzen Sie ein starkes Passwort

Programmieren_2Die erste Sicherheitslücke ist das Passwort. In vielen Fällen werden sehr gewöhnliche Passwörter genommen. Darunter finden sich die Kombinationen 123456 oder Password, beziehungsweise Passwort. Diese Passwörter können mittlerweile innerhalb ein paar Minuten geknackt werden und dazu muss niemand ein Hacker sein. Mit der richtigen Software stellen diese Passwörter kein Problem dar. Nutzen Sie darum ein sicheres Passwort.

Nutzen Sie zum Beispiel ein Passwort, was einen Satz darstellt, den Sie sich leicht merken können. So wird aus dem Satz mein erstes Auto war ein Opel, dieses Passwort:M#eAweO. Zugegeben, dass Passwort ist noch sehr kurz, aber das Prinzip dürfte klar sein.

Meiden Sie öffentliche Netzwerke

Öffentliche WLAN Netzwerke gibt es mittlerweile sehr viele. Das ist auch gut so. Denn in vielen deutschen Städten gibt es noch kein flächendeckendes WLAN. Nichtsdestotrotz sollten Sie der Versuchung widerstehen und sich über so ein öffentliches WLAN einloggen. Stellen Sie sich vor, dass Sie in einem Restaurant sitzen und Sie sich dann in ein ungesichertes WLAN Netzwerk einloggen, dann sich bei dem Wettanbieter einloggen und wohl möglich noch eine Zahlung vornehmen. Diese Daten werden dann quasi „offen“ übermittelt. Es ist mit etwas Übung sehr leicht diese Daten einzusehen und einige Personen warten nur darauf, diese Daten abzufangen.

Achten Sie auf eine gute Reputation

Viele Sportwetten Anbieter sind schon mal in Verruf gekommen. Zum Beispiel, weil die Auszahlung nicht komplett auf dem Konto der Spieler ankam oder die Auszahlung viele Werktage in Anspruch nahm. Das kann immer mal wieder passieren und sollte Spieler nicht weiter beeindrucken. Wenn es aber sehr vielen Spieler passiert ist, dann sollten Sie vorsichtig sein. Eventuell handelt es sich bei diesem Anbieter, um eine Firma, die nur das Geld der Spieler will und nicht daran interessiert ist, ein hochwertiges Produkt zu kreieren.

Nutzen Sie Foren

Viele Spieler organisieren sich in Foren und tauschen dort ihre Erfahrungen mit einzelnen Anbietern aus. Nutzen Sie diese Chance und nehmen Sie an der Diskussion teil. Durch sie erhalten sie authentische Eindrücke vom Verhalten der Sportwetten Anbieter. Im Zweifel können sie darauf bauen oder selbst eine Frage stellen und dann die Reaktion der anderen Forenmitglieder abwarten. So oder so, sollten Sie nicht überstürzt handeln, sondern sich mit der Entscheidung Zeit lassen. Wenn Sie zum Beispiel einen oder zwei Werktage länger auf ihre Auszahlung warten mussten, ist das noch kein Grund zur Panik. Vielleicht gab es ein technisches Problem oder ein Feiertag kam dazwischen.

Kurz um: Um Ihre Sicherheit zu erhöhen, sollten Sie verschiedene Maßnahmen in Betracht ziehen. Am wichtigsten ist es, sich umfassend zu informieren und so ein gutes Bild vom Anbieter zu bekommen und wenn Ihre Zweifel danach immer noch so groß sind, werden Sie sicherlich einen anderen geeigneten Anbieter finden. Die Auswahl ist schließlich sehr groß.