Ihre Sicherheit

So schützen Sie Ihre Sicherheit bei digitalen Sportwetten

Wie in jeder Branche gibt es auch unter digitalen Sportwetten Anbietern ein paar schwarze Schafe. Diese wollen nur ihr Geld und sind nicht daran interessiert, ob es ihnen Spaß macht oder Sie von einem hohen Bonus profitieren können. Wie Sie Ihre Sicherheit am besten schützen können, erfahren Sie hier.

Nutzen Sie ein starkes Passwort

Programmieren_2Die erste Sicherheitslücke ist das Passwort. In vielen Fällen werden sehr gewöhnliche Passwörter genommen. Darunter finden sich die Kombinationen 123456 oder Password, beziehungsweise Passwort. Diese Passwörter können mittlerweile innerhalb ein paar Minuten geknackt werden und dazu muss niemand ein Hacker sein. Mit der richtigen Software stellen diese Passwörter kein Problem dar. Nutzen Sie darum ein sicheres Passwort.

Nutzen Sie zum Beispiel ein Passwort, was einen Satz darstellt, den Sie sich leicht merken können. So wird aus dem Satz mein erstes Auto war ein Opel, dieses Passwort:M#eAweO. Zugegeben, dass Passwort ist noch sehr kurz, aber das Prinzip dürfte klar sein.

Meiden Sie öffentliche Netzwerke

Öffentliche WLAN Netzwerke gibt es mittlerweile sehr viele. Das ist auch gut so. Denn in vielen deutschen Städten gibt es noch kein flächendeckendes WLAN. Nichtsdestotrotz sollten Sie der Versuchung widerstehen und sich über so ein öffentliches WLAN einloggen. Stellen Sie sich vor, dass Sie in einem Restaurant sitzen und Sie sich dann in ein ungesichertes WLAN Netzwerk einloggen, dann sich bei dem Wettanbieter einloggen und wohl möglich noch eine Zahlung vornehmen. Diese Daten werden dann quasi „offen“ übermittelt. Es ist mit etwas Übung sehr leicht diese Daten einzusehen und einige Personen warten nur darauf, diese Daten abzufangen.

Achten Sie auf eine gute Reputation

Viele Sportwetten Anbieter sind schon mal in Verruf gekommen. Zum Beispiel, weil die Auszahlung nicht komplett auf dem Konto der Spieler ankam oder die Auszahlung viele Werktage in Anspruch nahm. Das kann immer mal wieder passieren und sollte Spieler nicht weiter beeindrucken. Wenn es aber sehr vielen Spieler passiert ist, dann sollten Sie vorsichtig sein. Eventuell handelt es sich bei diesem Anbieter, um eine Firma, die nur das Geld der Spieler will und nicht daran interessiert ist, ein hochwertiges Produkt zu kreieren.

Nutzen Sie Foren

Viele Spieler organisieren sich in Foren und tauschen dort ihre Erfahrungen mit einzelnen Anbietern aus. Nutzen Sie diese Chance und nehmen Sie an der Diskussion teil. Durch sie erhalten sie authentische Eindrücke vom Verhalten der Sportwetten Anbieter. Im Zweifel können sie darauf bauen oder selbst eine Frage stellen und dann die Reaktion der anderen Forenmitglieder abwarten. So oder so, sollten Sie nicht überstürzt handeln, sondern sich mit der Entscheidung Zeit lassen. Wenn Sie zum Beispiel einen oder zwei Werktage länger auf ihre Auszahlung warten mussten, ist das noch kein Grund zur Panik. Vielleicht gab es ein technisches Problem oder ein Feiertag kam dazwischen.

Kurz um: Um Ihre Sicherheit zu erhöhen, sollten Sie verschiedene Maßnahmen in Betracht ziehen. Am wichtigsten ist es, sich umfassend zu informieren und so ein gutes Bild vom Anbieter zu bekommen und wenn Ihre Zweifel danach immer noch so groß sind, werden Sie sicherlich einen anderen geeigneten Anbieter finden. Die Auswahl ist schließlich sehr groß.